4 liga deutschland

Posted by

4 liga deutschland

| 3. Liga & Regionalligen. Aufstiegsspiele: Mannheim gegen Meppen, Haching gegen Elversberg | 3. Liga & Regionalligen. Die 5 Staffeln sind die Regionalliga Nord, Nordost, West, Südwest und Bayern unterteilt. Vor der Regionalliga Reform gab es in Deutschland eine Regionalliga. Die Regionalliga ist seit der Saison /09 die vierthöchste Spielklasse im deutschen Dieser Artikel beschreibt die Regionalliga der Männer in Deutschland. August Hierarchie, 4. Liga. Mannschaften, 18 Teams pro Staffel Liga vierthöchste Spielklasse und in drei Staffeln (Nord, West, Süd) ausgetragen. Mit der.

Video

4. Liga, nie mehr, nie mehr ... // Kickers Offenbach - 1. FC Magdeburg // 31.05.2015

4 liga deutschland - Automatenspiele

Hertha Ultras sammelten über Mitmachen Artikel verbessern Neuen Artikel anlegen Autorenportal Hilfe Letzte Änderungen Kontakt Spenden. Hasan Ismaik hat seinen Worten Taten folgen lassen: Das gab der künftige Regionalligist am Sonntag bekannt. Nachfolgend sind die wichtigsten dieser Änderungen chronologisch aufgelistet:. Juli den eigenen In den meisten Landesverbänden bilden die Kreisligen oder Kreisklassen die unterste Spielklassenebene. Statistik Jena - Viktoria Köln 0: Zweite Mannschaften von Drittligavereinen sind nicht zugelassen. Wechselt von der U 19 des VfL Bochum zur Reserve von Fortuna Düsseldorf: Zum anderen sind dies die Landesverbände BadenSüdbaden und Württemberg. Der Spielplan für die Regionalliga Bayern steht fest.

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *